5 Forças de Porter


Das Analysemodell von 5 Forças de Porter, erschienen 1979 Harvard Business Review, bis zum heutigen Tag in Marktanalyse wird, sowohl die Attraktivität bestimmen (Wert) Dieser Markt, für Informationen zur Unterstützung der strategischen Planung für den Start eines neuen Produkts oder Dienstes, oder eine Neupositionierung im Markt.

Obwohl das Geschäftsumfeld, heute, Es ist komplexer als 30 Jahre, Bei der Veröffentlichung des Artikels, die Grundprinzipien des Modells bleiben gültig und ermöglichen eine schnelle und einfache Analyse der Konkurrenz-Umgebung, ohne ein Experte im Bereich strategische Planung, Diese Analyse zu tun.

5 Galgen Porter

Beobachtung: Zum Vergrößern auf Bild klicken.

Nach dem Modell von Porter, die Kräfte, die die Geschäftsstrategien zu beeinflussen sind:

1 - Bedrohung durch neue Marktteilnehmer. Nämlich, die Bedrohungen, die mit Bezug auf die Möglichkeit und die Durchführbarkeit der Eintragung des neuen Konkurrenten auf dem Markt, IE, die Marktzutrittsschranken. Die Aussicht auf Analyse dieser Task Force ist die Möglichkeit des beurteilen Dritte drängen auf den Markt. Zum Beispiel, die Notwendigkeit, Skaleneffekte zum Eingeben der Markt oder Technologie oder Schutz-Gebühren oder Einfuhrkontingente.

2 - Lieferanten. Die Macht der Schnäppchen der Anbieter. Ein Beispiel, wäre, wenn gibt es einige Anbieter, die einen Markt zu erfüllen, was in der Praxis ermöglicht ihnen größere Kontrolle über Preise, können Kartelle entwickeln, oder beschränken Sie auch die Möglichkeit der Wahl der Lieferanten und verhandeln bessere Lieferbedingungen, Damit erhöht sich die Verhandlungsmacht der Lieferanten.

3 - Kunden, die. Die Macht der Schnäppchen Kunden. Hier ist die Aussicht auf Client-Seite, wie einfach es ist, für den client, Änderung des Lieferers oder Schnäppchen Preis und Lieferung Bedingungen. Auf dem Markt gibt es viele Produkte und Dienstleistungen dienen der gleichen Marktnische, Ich bin sicher, dass es leicht für den Kunden, Lieferanten zu ändern sein wird. Ein weiteres Beispiel wäre der umgekehrte Fall, Es gibt nur wenige Kunden, die in diesem Nischenmarkt kaufen, und wenn Sie diesen Client verlieren, für diejenigen, die zu verkaufen, Wenn die anderen Kunden bereits gut bedient werden?

4 -Gefahr von Ersatzgütern Produkte. Die Existenz von Ersatzwaren oder -Dienstleistungen. Die Möglichkeit Kunden haben ihre Bedürfnisse erfüllt durch ähnliche Produkte oder Dienstleistungen, oder dass das Endergebnis ist das gleiche, ein zu berücksichtigender Faktor ist. Zum Beispiel, ein Hersteller von Software, die ein von einem Client automatisiert. Wenn diese Software den Preis oder die Nutzungsbedingungen extrapolieren, der Kunde kann die produktive Prozesssteuerung auf manuell ändern., oder dieses Steuerelement auszulagern, so dass das bezieht, einschließlich, das EDV-system.

5 - Alle diese Kräfte beeinflussen das Verhalten der Markt und der Rivalität.

Über die Markt und der Rivalität. Zusammen mit der Firma gibt es mehrere Wettbewerber mit dem gleichen Produkt oder eine Dienstleistung, und mit derselben Attraktivität des Preises, Bedingungen, Qualität und sogar Positionierung, sicherlich, die Machtposition des Unternehmens in diesem Umfeld wird nicht gut sein.. Andererseits, Wenn Sie den Markt mit einen Unterschied geben, die nicht von Konkurrenten begleitet wird, die Macht dieser Firma, innerhalb dieses Marktes, wird größer sein.

Die Bedrohung durch neue Marktteilnehmer, oder Marktzutrittsschranken, Wir erwähnen können, als Beispiel, für die Analyse:

  • Die Wirtschaft der Skala
  • Kosten und Time to market
  • Kostenvorteile
  • Technologie-Schutz
  • Identifikation mit den Marken
  • Zugang zu Technologie
  • Zugang zur Verteilung
  • Zugriff auf Eingaben
  • Regierungspolitik (Preise und Abmessungen)
  • Bedarf an Kapital
  • Lernkurve auf dem Markt
  • Erwartete Vergeltung

Im Zusammenhang mit der macht der Lieferanten (Schnäppchen) Wir finden, um zu studieren:

  • Anzahl (Konzentration) der Anbieter
  • Größe des Lieferanten
  • Das Lieferanten-Tag ist stark
  • Die Fähigkeit zu ersetzen
  • Bedeutung des Volumens des Kaufs an den Lieferanten
  • Kosten für die Änderung des Lieferanten

Über die Macht des Kunden (Schnäppchen), als Anregung für die Analyse:

  • Konzentration der Kunden gegenüber Industrie-Konzentration (Wettbewerber)
  • Unterschied (Differenzierung) unter Wettbewerbern
  • Preissensibilität (Rentabilität/Marge von Kunden)
  • Kaufvolumen von Kunden
  • Die Rolle der Qualität und service
  • Die Kosten für den Client im Wechsel des
  • Client-Variation in Bezug auf die Kostenabweichung der Industrie Kosten

Es, über die Produkte oder Dienstleistungen zu ersetzen:

  • Relativen Kosten und Leistung von Ersatz
  • Kosten der Umstellung auf den Ersatz
  • Der Trend des Kunden Ersatz zu verabschieden

Es nützt nichts, nur, Die Studie aller Kräfte des Modells zu machen. Damit es wirksam ist, dann, müssen bereit sein, die Analyse der Stärken und Schwächen des Unternehmens im Vergleich zu jedem Punkt, alle geltenden.

Mit dieser Analyse, der Stratege werden können, das Unternehmen zu positionieren, um die Vorteile des Unternehmens zu maximieren, die beste Abwehr gegen Wettbewerbskräfte zu definieren und den allgemeinen Rahmen der Kräfte durch strategische Bewegungen auszugleichen, um das Unternehmen nutzbringend zu positionieren.

 

Referenz: PORTER, M. Wie Kräfte Form Wettbewerbsstrategie, Harvard Business Review, März/April, 1979. Erhältlich in: http://My.execpc.com/~jpurtell/HBR-HowCompetitiveForcesShapeStrategy.PDF>. Zugang in: 13 zehn. 2009.